Oberbürgermeisterwahl: Wir für Marco Germann

Wir für Marco Germann

Die SPD-Fraktion im Hockenheimer Gemeinderat

Willi Keller

Fraktionsvorsitzender

Ernst-Brauch-Straße 6a
Telefon 06205 4695

76 Jahre, verh., Betriebswirt, Pensionär. Ehemaliger Kreisrat im Rhein-Neckar-Kreis. Erster Vorsitzender des Hockenheimer Handwerker- und Bauernmarkts. Mitglied in vielen Vereinen. Lange Jahre ehrenamtlicher Richter am Bundesverwaltungsgericht Leipzig und am Sozialgericht Mannheim. Er hat großes Interesse an der Hockenheimer Heimatgeschichte und an alten Handschriften. Leitmotive seiner politischen Arbeit sind Freiheit, soziale Gerechtigkeit und Solidarität. Er steht für eine am Allgemeinwohl orientierte, verantwortungsvolle Kommunalpolitik.

 

Marina Nottbohm

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

Kolpingstraße 11
Telefon 06205 188558

59 Jahre, verh., zwei Kinder, Musikerin und stud. Gymnasiallehrerin. Radfahrerin. Stellvertr. Vorsitzende der SPD Hockenheim. Ehrenvorsitzende der Gauß-Freunde, Mitglied in den Freundeskreisen Mooresville, Commercy und Hohenstein-Ernstthal, der Bürgerinitiative BISS, dem Kunstverein und dem Förderverein Gartenschaupark. Aktives Mitglied der lokalen Agenda. Politisch sind ihr die Bereiche Mobilität, ein sozial ausgerichtetes Hockenheim und eine vielfältige Bildungs-und Kulturpolitik besonders wichtig.

 

Ingrid von Trümbach-Zofka

Stellvertreterin des Oberbürgermeisters

Kaiserstraße 2
Telefon 06205 15959

63 Jahre, verh., zwei erwachsene Kinder, Industriekauffrau, Hausfrau. Vorsitzende des SPD-Ortsvereins. Mitglied der Gewerkschaft NGG, aktiv im Verein für Heimatgeschichte und Mitgliedschaft in zahlreichen Vereinen und Freundeskreisen. Sie engagiert sich seit vielen Jahren für ein lebens- und liebenswertes Hockenheim, in dem sich alle Generationen gut aufgehoben fühlen; insbesondere ist bezahlbarer Wohnraum ein wichtiges Thema für sie.

 

Richard Zwick

Albweg 4
Telefon 06205 17438

69 Jahre, verh., zwei erw. Töchter, Rektor a.D., GHWRS-Lehrer. SPD-Vorstandsmitglied, Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Kinderschutzbund, Freundeskreis der Hubäckerschule, Asylnetz Hockenheim. Persönliche Schwerpunkte in der Kommunalpolitik setzt er in den Bereichen Kinder und Jugend, Bildung, Kulturelle Vielfalt, Umweltschutz und Transparenz der Kommunalpolitik.